Kategorie Archive: Allgemein

Start mit Allied Racing und Porsche Cayman GT4
Jörg Viebahn tritt 2020 wieder in der GT4-Europameisterschaft an Der zweimalige GT4-Europameister Jörg Viebahn plant für die die Motorsportsaison 2020 ein umfangreiches Programm. Nach der missglückten Saison 2019 – der Engelskirchener beendete die Saison mit einem Aston Martin in der neuen ADAC GT4 Germany nach zahlreichen Ausfällen vorzeitig – hofft er auf ein erfolgreicheres Jahr: „Nach...
more
Unfassbar und niederschmetternd
Kein zählbares Ergebnis für Jörg Viebahn bei der ADAC GT4 Germany „Ich weiß nicht, was ich zu diesem Wochenende sagen soll. Beim ersten Rennen sind wir mit einem technischen Defekt ausgefallen. Beim zweiten Rennen konnten wir erst gar nicht antreten. Das ist kein Motorsport, das ist pure Frustration“, stellte Jörg Viebahn resignierend nach der dritten Veranstaltung...
more
Jörg Viebahn hofft auf bessere Zeiten
Dritte Veranstaltung der ADAC GT4 Germany in Zandvoort Die dritte Veranstaltung der ADAC GT4 Germany findet in Zanvoort (Niederlande) statt. Auf dem Traditionskurs in den Dünen werden die Rennen fünf und sechs ausgetragen. Jörg Viebahn tritt dort erneut mit dem neuen Aston Martin Vatange GT4 von Prosport Performance und seinem Stammpartner, dem Finnen Joonas Lappalainen, an....
more
Kein Erfolgserlebnis am Nürbugring
Jörg Viebahn schied beim ADAC 24h-Rennen vorzeitig aus Beim 47. ADAC Total 24h-Rennen auf dem Nürburgring sah Jörg Viebahn keine Zielflagge, so muss Engelskirchener weiter auf das lang ersehnte Erfolgserlebnis in dieser Motorsportsaison warten. Der von Prosport Performance eingesetzte Aston Martin Vatange GT4 rollte nach 72 Runden in der 13. Stunde mit einer geplatzten Wasserleitung zwischen...
more